Ines Röhm

Praxispartner: JugendförderuInes Röhmng Gelsenkirchen, Jugendförderung Düsseldorf und Autdoor Aachen

aktuelle Tätigkeit: wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsschwerpunkt Teilhabeforschung, Katholische Hochschule NRW, Abt. Münster (beruflich)

Erfahrungen (Hintergrund):                                                 

  • Praktische Erfahrungen als Heilerziehungspflegerin und Heilpädagogin in den Bereichen
  • Wohnen und Freizeit von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung
  • Ehrenamtliche Leitung und Organisation von Jugendfreizeiten
  • wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt „Freizeit inklusiv gestalten“

Motivation: Ausweitung und Weiterentwicklung der Landschaft von inklusiver Praxis im Kinder- und Jugendreisen